hib | buedingen

home of hib | projects & hib | creative

Monat: November 2017

Adobe Acrobat DC / Reader
Icon wird unter Windows 10 nicht richtig angezeigt

Ein etwas nerviger „Bug“ scheint unter Windows 10 – auch nach einem Jahr – leider wohl noch nicht behoben zu sein.

Nachdem man „Adobe Acrobat DC“ oder auch „Adobe Reader DC“ einmal geöffnet und wieder beendet hat, sieht man plötzlich das linksstehende Icon.

Nervig!

Mit ein paar Handgriffen ist dies jedoch sehr schnell behoben. In solchen Fällen ist das I-Net wirklich prima, da man relativ schnell hierzu eine Lösung finden kann.

Die Lösung, die bei mir prima funktioniert hat, habe ich hier gefunden und empfehle sie daher gerne weiter.

D-TRUST Card 3.0 und ELSTER
ELSTER mit der D-Trust Card 3.0 zum Laufen bringen

Wahrscheinlich gibt es einige, die bei dieser Kombination, ebenso wie ich, innerlich schon am Verzweifeln waren und die Anschaffung dieser Signaturkarte bereuten.

Nachdem ich nunmehr mit einem neuen PC und Windows 10 einen neuen Anlauf wagte, diese beiden – wie auch immer – endlich zusammen zu bringen,  war ich zufrieden, es doch tatsächlich diesmal geschafft zu haben.

Geholfen hat mir dabei diese Anleitung, die ich – glücklicherweise – bei meiner Suche im I-Net fand.

NEXUS Personal habe ich beim Kauf der Signaturkarte seinerzeit erworben, nachinstallieren musste ich lediglich den „ElsterAuthenticator“, den man sich hier herunterladen kann.

Der, in der Anleitung angegebene Pfad zur „personal.cfg“ variiert wohl von Nutzer zu Nutzer. Auf meinem PC fand sie sich „personal.cfg“ z.B. unter C:\Users\BENUTZERNAME\AppData\Roaming\Personal.

 

 

 

„Die Wege des Herrn sind unergründlich“
Die des Bundesfinanzministeriums auch ;-)

Das Bundesfinanzministerium punktet gegen Endes Jahres noch mit einer kleinen Änderung, die den bürokratischen Aufwand erleichtern soll. Dies rückwirkend zum 01.01.2017!

Mit Schreiben III C 2 – S 7285/07/10002 des BMF vom 15. November 2017 erhöht dieses nunmehr die Grenze für die sog. Kleinbetragsrechnungen.

Die Angabe „150 €“ wird in den Abschnitten 14.6 Abs. 1 Satz 1, 15.4 Abs. 1 sowie 18.14 Abs. 3 Nummer 1  des UStAE durch die Angabe „250 €“ nunmehr ersetzt. Falls Sie diese UStAE nicht sofort zur Hand haben sollten, sich über die, nunmehr geänderten, Abschnitte informieren wollen, so können Sie diese u.a. hier einsehen.

Damit Sie nicht so lange in der UStAE suchen müssen, finden Sie

Abschnitt 14.6 Abs. 1 Satz 1 auf der Seite 537 (Seite 493 der UStAE)

Abschnitt 15.4 Abs. 1 auf der Seite 567 (Seite 523 der UStAE)

Abschnitt 18.14 Abs. 3 Nummer 1 auf der Seite 663 (Seite 619 der UStAE)

des o.a. Links.

 

 

Lohnsteuerabzug 2018
Bekanntmachung der Programmabläufe durch das BMF

Mit Schreiben IV C 5 – S 2361/08/10001-15 v. 10-11-2017 –  inkl. gesondert aufgeführter Anlagen (Anlage 1 und Anlage 2) in der endgültigen Fassung – hat das Bundesfinanzministerium die Programmabläufe für den Lohnsteuerabzug 2018 auf seiner Internetseite bekannt gemacht.

Das Schreiben ist unter der Rubrik Lohnsteuer / Programmablaufplan aufzufinden.

 

© 2018 hib | buedingen

Theme von Anders NorénHoch ↑